Datenschutzerklärung zur App


Wir, der Landeskontrollverband Nordrhein-Westfalen e. V., nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln des Datenschutzgesetzes. Daten werden nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.
Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

Datenerhebung und -speicherung

Der Landeskontrollverband Nordrhein-Westfalen e. V. erhebt und speichert automatisch in ihren Server Log Files Informationen, die Ihre App an uns übermittelt.
Dies sind:

  • Anmeldeprozedur, Benutzername, IP
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage.
  • Verlauf der Datenabfrage

Auskunftsrecht, Berichtigung, Sperrung und Löschung

Personenbezogene Daten werden nur für die technische Administration erhoben und für Dritte unzugänglich gespeichert. Eine Weitergabe oder ein Verkauf der personenbezogenen Daten findet nicht statt. Jederzeit kann von Ihnen Auskunft über die gespeicherten Daten, den Zweck der Speicherung und deren Herkunft verlangt werden. Zusätzlich besteht nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung der personenbezogenen Daten. Eine entsprechende Anfrage bzw. ein Begehren nach Berichtigung, Sperrung oder Löschung der personenbezogenen Daten ist über die auf der Webseite genannten Kontaktdaten (Datenschutzbeauftragter) möglich.

Sicherheitshinweis

Wir sind bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind.
Bei der Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.