Beschwerdemanagement

Zum Vergrößern Klicken

Der Landeskontrollverband NRW hat im Jahr 2008 ein umfassendes Be­schwer­demanagementsystem eingeführt, das seitdem kontinuierlich ge­pflegt wird.

Es liefert ihm wichtige Hinweise über die Qualität seiner Dienstleistung und über die Zufriedenheit der Kunden. Das durch die Implementierung des Be­schwer­de­managements erfassbare Feedback der Kunden soll für den ständi­gen Verbes­se­rungsprozess des LKV NRW nutzbar gemacht werden.

 

Die vorrangigen Ziele des Beschwerdemanagements sind:

  • Steigerung der Servicequalität, indem Anliegen der Kunden zügig gelöst wer­den
  • Wiederherstellung der Kundenzufriedenheit
  • Minimierung der negativen Auswirkungen durch Unzufriedenheit der Kun­den
  • Vermeidung und Reduzierung von Fehler-, Folge- und Beschwerdekosten
  • Nutzung der Beschwerdeinformationen im Hinblick auf die Stellung im Markt

Sehr geehrte Kunden des LKV NRW

der Landeskontrollverband Nordrhein-Westfalen möchte sein Dienstleistungsangebot kontinuierlich verbessern. Dabei sind wir auch auf Ihre Unterstützung angewiesen. Teilen Sie uns darum mit: Was gefällt Ihnen oder was nicht? Haben Sie schlechte Erfahrungen gemacht? Haben Sie Verbesserungsvorschläge oder Wünsche? Wir freuen uns über jede Anregung.

Tel.:      02151 4111-301
Fax:      02151 4111-117
E-Mail:  lkv-service@lkv-nrw.de