OptiMIR

Im Projekt OptiMIR haben sich nord-westeuropäische Kontrollverbände aus Frankreich, Großbritannien, Belgien, Luxemburg und Deutschland sowie sieben europäische Forschungseinrichtungen zusammengefunden. Für Deutschland sind die Landeskontrollverbände aus Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen in diesem Verbund vertreten.

Die Europäische Union stellt über das Programm Interreg IVB Nordwesteuropa Fördermittel aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung bereit.