Historie

ab 2010

2010

  • Fertigstellung Serviceserver
  • JobControl4ALL
  • Prototyp Fokus Betriebsentwicklung noch (nicht freigeschaltet)

2010 / 11

  • MG-Umstellung auf Probenahmezeit
  • Entwicklung autom. Buchen
  • neues Bestellprogramm TKZ

2011

  • Adressframework Einsatz im Bereich QM/QS
  • Neuentwicklung QM/QS
  • Umstellung Datenaustausch VIT Tierbewegung
  • KESSQuick Testeinsatz
  • DLQ-Datenportal mit Modul KESSQuick
  • Vorbereitung Forschungsserver, Schnittstelle RDV [externer Link]
  • Prototyp und techn. Prüfung APP-Entwicklung mit Andocken an DLQ-Datenportal und Serviceserver

2012

  • Beginn der Berufsausbildung in der EDV
  •  KessQuick Einsatz in Produktion
  • neuer GLKVRunner
  • DLQ-Datenportal auf Eurotier [externer Link] 2012 ausgezeichnet
  • DLQ-DP Referenzframework und Referenzanwendung gemeinsam mit LKV BW / BY an Rechtsstelle überprüft

2013

  • neues Homepage Layout mit zentralem Login
  • Einsatz eines neuen Adressframework
  • weitere ANDROID-Apps für QM-Audis (Auditverteilung, Fragebogen)
  • Mitwirkung an der Weiterentwicklung des DLQ Datenportal und Vorbereitung der Zertifizierung "ISOagriNET"-confrom.

2014

  • Zertifizierung des DLQ-Datenportal mit dem DLG Siegel "ISOagriNET" - konform
  • Fortführung der Berufsausbildung mit 2 Auszubildenden und einer neuen Spezialisierungsrichtung
  • Erweiterung der Produktpalette im Bereich "QM-Milch" auch für externe Partner
  • Vorbereitung auf weitere ANDROID-Anwendungen für Mitglieder und Mitarbeiter

2015

  • Weitere Ausweitung der Einsatzfelder für das DLQ-Datenportal
  • Erweiterung der Produktpalette mobiler Anwendungen für den Einsatz im Außendienst des LKV und Vorbereitung eines Expressinformationsdienstes für Mitglieder und Mitarbeiter
  • Vorbereitungsarbeiten für die Migration auf das Datenmodell des Rinder Daten Verbundes (RDV)

2016

  • Bereitstellung der MG-Tageschau 2.0 für die Molkereien im Milchgütebereich
  • Entwicklung und Bereitstellung weiterer Apps wie „LKVInfo App“ und „gesundMobil“
  • Neue Anwendung für die Bestellung von Tierkennzeichnungsmitteln in der „TKZ-Onlinebestellung“ freigegeben
  • Fortsetzung des Migrationsprozesses im Bereich der MLP-Daten